Et dieu crea la femme synopsis - expo39.ru

Et Dieu cr a la femme Wikip dia

Julia Hört! Hört! Wohl den Ton fröhlicher Instrumente, die einladend uns rufen! Ah! - Eine zauberhafte Welt tut sich vor meinen Augen auf! Alles blendet end berauscht mich! Und meine verzauberte Seele sehnt nach dem Leben sich wie ein Vogel nach dem freien Himmel! Erinnern mich wohl der glühenden Wünsche! Oh glückliche Jahre, die die Zeit geraubt! Oh Blüte der Jugend, auf immer verweht! Wohlan! Ihr jungen Leute! Usw. Achtet nicht auf jene Krittler, usw. Denn abermals tritt mein Kind ins Leben ein! Mein Herz klopft noch einmal voller Freude, wenn ich daran denke! Doch verzeiht mir meine offene Zärtlichkeit. Julia vorstellend Hier ist meine Julia! Wer an seinem Platze bleibt, usw. Oh tiefes Bedauern! Wär' ich jung nur so wie Ihr, selbst würd' ich führen an diesen fröhlichen Reigen! Schmeichelnde Worte wüsst' ich wohl zu sagen!

Mercutio scherzhaft Deine Traurigkeit, denk' ich, rührt daher, dass deine Rosalinde nicht hier ist; hundert andere auf diesem Fest jedoch lassen dich vergessen deinen Schülerstreich! Komm! Romeo nach draussen blickend Ha! Chor Verachtet die Krittler, die unablässig grollen! Freuen wir uns unserer Jugend! Platz jetzt zum Tanz! Alle verteilen sich jetzt auf die benachbarten Galerien. Julia geht am Arm des Paris aus dem Saal.

Julia Nein! Nein, - ich möchte doch nicht länger hören - Lass' meiner Seele ihren Frühling! Nr. 3 - Ariette julia Ah! - Ich will leben in diesem Traum, der mich umgibt; leben nach lange. Händedrücken, Jagd der Herzen! Selbst der Spröde gibt sich auf und fängt sich ein in unserem Netz. Wenn die Schöne immer lacht, gibt er froh sich diesem Laute hin. Alle Fröhlich heitere Stunden usw.